Kundenmeinungen

  • Unser Kunde aus Moskau, 27.06.2017

    Прочитайте внимательно! Думаю этот отзыв поможет вам определиться с решением выбора компании. Я постаралсь написать наиболее подробный отзыв, упомянув все важные аспекты.

    Weiterlesen...
     
  • Unser Kunde aus Moskau, 21.06.2017

    В мае проходил лечение в Регенсбурге. Все было лучшим образом организовано, прекрасная клиника с современным оборудованием. Полное обследование заняло всего пару часов – все анализы, УЗИ, уретроскопия и пр. сделали на месте.

    Weiterlesen...
     

* * * Aktuelles * * *

  • 09.12.2016 Doppelte Auszeichnung für zahnmedizinische Forschung - Uniklinikum Regensburg

    Für sein wissenschaftliches Engagement zu regenerativen Therapien in der Zahnerhaltung wurde ein junger Zahnarzt der Poliklinik für Zahnerhaltung und Parodontologie des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) mit zwei Forschungspreisen ausgezeichnet.

    Weiterlesen...
     
  • 01.12.2016 Uniklinikum Regensburg setzt auf roboterassistierte Wirbelsäulenchirurgie

    Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) nutzt für Operationen an der Wirbelsäule das Roboter-System Renaissance™ und baut damit seine Expertise als überregionales Kompetenzzentrum im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie weiter aus. Durch die Robotertechnik können die Operationsqualität noch weiter gesteigert und auch komplexeste Eingriffe sicher vorgenommen werden.

    Weiterlesen...
     

Wir suchen Verstärkung!

weiterlesen...

Psychosomatik

Typische psychosomatische Krankheiten sind:

  • Asthma bronchiale
  • Rheumatoide Arthritis
  • Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
  • Ulkus ventrikuli et duodeni (Magengeschwür)
  • Essentielle oder schlecht einzustellende Hypertonie (Bluthochdruck)
  • Koronare Herzkrankheit / Herzinfarkt
  • Essstörungen
  • Medizinische Aspekte betreffende chronische Verhaltens- und Denkstörungen (z.B. hypochondrische Befürchtungen, schweres gesundheitsschädigendes Verhalten)


Typische Beschwerden sind:

  • Schwindel
  • Körperliche Missempfindungen (Gefühlsstörungen) oder anhaltende Schmerzen
  • Starkes Schwitzen
  • Sehstörungen
  • Tinnitus (Ohrgeräusche)
  • Ein- und Durchschlafstörungen
  • Konzentrationsstörungen
  • Merkfähigkeits, Aufmerksamkeits-, Gedächtnisstörungen
  • Stimmungsschwankungen, anhaltende gedrückte Stimmung
  • Gedrückte Stimmung
  • Körperbezogene oder soziale Ängste


Behandlungsmethoden unserer Kooperationspartner:

  • Psychodynamische Verfahren einzeln und in der Gruppe
  • Entspannungsverfahren und Biofeedback
  • Körperpsychotherapie
  • Bewegungs- und Physiotherapie
  • Musiktherapie
  • Sozialberatung
  • Ernährungsberatung
  • Kunsttherapie


Wichtige Therapieziele sind:

  • Förderung des eigenen Krankheitsverständnisses
  • Ausdruck und Neuordnung von Gefühlen
  • Aufdecken und Fördern der eigenen Stärken
  • Verbessertes Körperempfinden und Umgang mit den Symptomen, realistisches Selbstkonzept
  • Entdeckung neuer Problemlösestrategien in Konflikten zu Mitmenschen
  • Stabilisierung sozialer Beziehungen
  • Kontrolle und Abbau von Hilflosigkeit, Angst und Depression
  • Aufdecken/Stärken von Ressourcen
  • Berufliche Wiedereingliederung
  • Stressbewältigung
  • Konfliktmanagement im Rollenspiel
  • Vermittlung von medizinischen Kenntnissen
  • Förderung der individuellen Lebensqualität